#
Reisewerk Stattreisen Dessau

Reisewerk Stattreisen Dessau

Stadtführungen und mehr in und um Dessau-Roßlau, Wörlitz, Wittenberg und Bitterfeld

Lassen Sie sich verzaubern von einem Land voller Schönheit und Anmut, voller Majestät und Tradition, aber auch voller Wunden und Widersprüche.
Willkommen im Elbeland!


Stadtrundgang
Die+Do 18 Uhr
bis 2. Oktober
mehr lesen


»Gebaute Vision«
Samstag 11 Uhr
bis Oktober
mehr lesen

Weihnachtsfeier mal anders

Erkunden Sie mit dem Nachtwächter die Stadtmitte oder im neuen Abenteuer "Deichwächter" die Muldvorstadt. Kurzweilig und unterhaltsam spielen wir mit der Dessauer Geschichte und Ihrer Fantasie. Mehr zu den Führungen: Nachtwächter + Deichwächter

Bildungsurlaub fünf Tage Lutherstadt Wittenberg


Fünf Tage auf Erkundung in Wittenberg: Vom 27. bis 31. Oktober 2014 erwarten wir die Gäste vom Forum Unna in der Lutherstadt. Der Bildungsurlaub ist ausgebucht.

Öffentliche Führungen im Oktober

  • "Gebaute Vision" am Umweltbundesamt jeden Samstag um 11 Uhr mehr
  • Stadtrundgang zum letzen Mal in diesem Jahr am 2.10. um 18 Uhr mehr
  • Nachtwächter zum letzten Mal in diesem Jahr am 3.10. um 21 Uhr mehr
  • Führung im Georgium zum letzten Mal in diesem Jahr am 4.10. 17:30 Uhr mehr

Reisewerk schenken

Speziell gestaltete Geschenkgutscheine für den Nachtwächter-Rundgang sind an der Mobilitätszentrale am Hauptbahnhof oder bei uns in der Karlstraße 28 nach Absprache erhältlich. Für alle anderen Führungen und Touren stellen wir Ihnen gern den passenden Gutschein zusammen: info@reisewerk.de oder 0340.22 11 933

Reisewerk für Gruppen

Für Ihre Reisegruppe, Geburtstagsgesellschaft oder Ihr Unternehmen bieten wir maßgeschneiderte Angebote von der Sonderführung bis zum Tagesprogramm. Einige unserer beliebtesten Gruppenangebote haben wir in einer gesonderten Übersicht zusammengefasst zur Übersicht der Gruppenangebote  

Stattreisen-Card, die bundesweite Jahreskarte

Ab sofort ist die Stattreisen-Jahreskarte erhältlich! Für 75 Euro stehen Hunderte von Führungen in 20 Stattreisen-Regionen  vom Zeitpunkt der Ausstellung 12 Monate lang zur Verfügung. Aachen Berlin Bern Bremen Bonn... Mehr über das besondere Geschenk oder die inspirierende Investition Stattreisen-Card und die Angebote der Kooperationspartner sind auf der Stattreisen-Website zu finden. 

Reisewerk auf facebook

Meinungen, Kommentare, Lob und Tadel: Wir sind auch auf facebook zu finden. Einer unserer Nachtwächter, Jottlieb Aujust Lehmann betreibt sogar eine eigene Seite. 

Quartiersrundgang 10.Oktober 14 Uhr

Zwischen neusten Entwicklungen und geschichtlichen Exkursen führen wir durch das Theater- und Johannisviertel. Diesmal stehen spannende Neuansiedlungen für alle Sinne, Abschiede und Ausblicke im Mittelpunkt. Die Führung läuft im Auftrag der Quartiersinitiative und ist kostenfrei. Treffpunkt ist um 14 Uhr die Johanniskirche.

Nachtwächter am Freitag

Ein ungewöhnliches Erlebnis bieten wir Ihnen auch 2015 jeden Freitag ab Mai bis Anfang Oktober um 21 Uhr: Lassen Sie sich vom Nachtwächter August Goffried Lehmenn oder einem seiner drei Kollegen in das Jahr 1815 entführen! mehr zur Führung

Fünf Tage an der Elbe, fünf Tage in Wittenberg und in Dessau

Bildungsurlaube in Stattreisen-Qualität gibt es auch 2015 in und um Dessau. Mehr demnächst hier.

 

Radverleih auch am Wochenende

Durch eine Kooperation mit der Dessauer Verkehrs GmbH hat die Mobilitätszentrale am Hauptbahnhof in der Saison auch am Samstag geöffnet. Von Mai bis zum 3. Oktober erhalten Sie direkt vor dem Hauptbahnhof von 9-13 Uhr Tickets und Informationen. Fahrräder können für Touren in das Biosphärenreservat Mittlere Elbe, das Gartenreich oder für die Erkundung der zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Dessau-Roßlau ausgeliehen werden.

Reisewerk in Stattreisen-Qualität

Das Reisewerk ist Mitglied im Forum neue Städtetouren und damit den strengen Stattreisen-Qualitätskriterien verpflichtet. Stattreisen hat auch das Qualitästsiegel Servicequalität Deutschland Stufe 1 erhalten....mehr zu StattReisen

Führung in Wittenberg

Philipp Melanchthons Wittenberger Antrittsvorlesung im August 1518 in der Aula der Universität war ein folgenreiches Ereignis. Nach dieser Vorlesung wurde aus dem unbekannten jungen Proffessor der Reformator des Bildungswesens. Aus diesem Anlaß gibt es am Donnerstag, dem 29. August ab 16.00 Uhr eine Sonderführung zum Thema „Melanchthon und Bildung“. Treffpunkt ist die Luthereiche in Wittenberg. Diese Führung ist ein Angebot unseres Kooperationspartners Melachthon Führungen Michael Schickedanz, Weitere Informationen und Führungen finden Sie hier

Weihnachtsfeier anders

Nun ist er wieder unterwegs. Kurz, knackig und unterhaltsam: Unser Nachtwächter-Rundgang ist besonders für Weihnachtsfeiern geeignet, mehr Informationen finden Sie hier. Weitere spannende Weihnachtsfier-Ideen nicht nur von uns gibt es auf der Website weihnachtsfeiern-sachsen-anhalt.de .